Bärlauch pflanzen als Bodendecker

Bärlauch kann sehr gut im Garten angepflanzt, ihr braucht dafür kein spezielles Kräuterbeet. Ich mag es ja mehrjährige Pflanzen im Garten zu haben, die man auch noch beernten kann und da darf der Bärlauch natürlich nicht fehlen.

Der Standort um Bärlauch zu pflanzen

Diese hocharomatische Pflanze ist neben ihrem Nutzen in der Küche auch ein attraktiver Bodendecker für den halbschattigen Bereich im Garten.

Er mag es nicht zu trocken, aber ein frischer Gartenboden reicht ihm. Unter oder vor Gehölze gepflanzt breitet er sich recht schnell auch flächig aus.

Bärlauch pflanzen - Zwiebelgewächs

Bärlauch gehört zur Familie der Lauchgewächse

Der Bärlauch gehört zu den Lauchgewächsen und ist mit Pflanzen wie der Zwiebel oder dem Lauch verwandt. Der Waldknoblauch wie er auch genannt wird, ist über seinen intensiven Knoblauchgeruch leicht zu identifizieren.

 

Bärlauch zählt zu den ausdauernden Zwiebelgewächsen. Gefällt ihm sein Standort bildet er große Bestände und bedeckt mit seinen grünen Blättern gut den Boden.

Bärlauch pflanzen

Bei meiner Mutter hatte er sich üppig zwischen zwei Bluthaseln ausgebreitet. Ich habe mir dort mehrere größere Gruppen ausgegraben und in meinen Garten gesetzt, wo sie sehr gut angegangen sind und sich im zweiten Jahr auch schon ganz ordentlich vergrößert haben.

 

Wenn man den Bärlauch neu in seinen Garten setzt, ist es wichtig in der Anwachsphase gut zu gießen damit er sich einwurzeln kann.

Bärlauchblätter und Blütenknospe

Die Bärlauchblüte

Ich mag ja auch seine weiße kugelige Blüte sehr gerne. Wie man auf dem Foto sehen kann, ist der Bärlauch als Wegeinfassung gut zu verwenden. Nach der Blüte zieht er so langsam ein so dass man ihn dann nicht mehr sieht.

Bärlauch ernten

Geerntet werden können die Blätter und auch die Blüten des Waldknoblauchs.

Vorsicht bei der Ernte im Wald, Maiglöckchen, Salomonsiegel und Herbstzeitlose haben ein ähnlich aussehendes Laub und sind giftig. Vor der Ernte immer den Geruchstest machen.

 

Die Blätter sind am leckersten solang sie jung und knackig grün sind. Die Blüten können auch verwendet werden haben aber einen deutlich intensiveren Geschmack als die Blätter.

Design ohne Titel(37)

Rezepte mit Bärlauch

Aus den Blättern kann man verschiedene leckere Dinge herstellen

  • Bärlauchpesto
  • Bärlauchbutter
  • Bärlauchsalz
  • Bärlauchsuppe

Brotaufstrich mit Bärlauch

Meine liebe Bloggerkollegin Dorothea Hebda hat in ihrem Blogartikel über den Waldknoblauch ein einfaches Rezept für einen lecken Brotaufstrich mit Bärlauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kostenloses Webinar

Gärtnern für Faule

Mehr Muße – weniger Arbeit

Tipps und Tricks aus der Praxis

Termine 1x monatlich