Kreisaltenheim Stadthagen

Planung der Gartenumgestaltung und Schulung der Mitarbeiter
Weg und Rasenflächen
 
Weg mit Beeten, Strandkörben und Johannisbeeren zum Naschen

Projekt Mustergarten für Menschen mit Demenz

Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit der Hauses am Klostergarten in Preetz und dem Kompetenzzentrum für Demenz in Norderstedt. Der Garten soll als Schaugarten und Ort für Schulungen genutzt werden. 2018 wurde die von mir entworfene neue Bepflanzung realisiert. In den nächsten Jahren wird der Garten in weiter ausgebaut. Es werden folgen: Strandkorbeereich, Gärtnereibereich mit Hochbeeten, Gedenkgarten, Fußtastpfad und Vogelvoliere.
Der Himbeerpfad

Umgestaltung eines Gartenbereiches im Altenzentrum Ansgar in Hamburg

Ich habe ein gartentherapeutisches Konzept für das Haus erstellt, die Gartenplanung gemacht und die Umsetzung begleitet. Die Mitarbeiter haben den Grundkurs Gartentherapie und den Aufbaukurs Gartentherapie erhalten.  
Blick auf die Terrasse_ vorher
 
Blick auf die Terrasse _ nacher
 
Blick von der Terrasse in den Garten – vorher
 
Blick von der Terrasse in den Garten – nachher

Moderner Stadtgarten in Hamburg

 
Feng Shui Beratung für die Gartenumgestaltung, Planung der Gartenanlage & Ausführung mit dem eigenen Betrieb
Feng Shui Beratung für die Gartenumgestaltung, Planung der Gartenanlage & Ausführung mit dem eigenen Betrieb
 
Der Garten vor der Umgestaltung
Der Garten vor der Umgestaltung
 
Sitzplatz aus Natursteinpflaster vor einer alten Wand
Sitzplatz aus Natursteinpflaster vor einer alten Wand

 
Die Stufenanlage vorher
Die Stufenanlage vorher
   
Stufenanlage nach der Umgestaltung. Holzdecks zum Sitzen, Buchkugeln, Bambus und Clematis zur Auflockerung
Stufenanlage nach der Umgestaltung. Holzdecks zum Sitzen, Buchkugeln, Bambus und Clematis zur Auflockerung
 

 

Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion

Referententätigkeit von April – September mit folgenden Themen
  • Ergonomische optimierte Gärten für Senioren
  • Gesundheit aus dem Garten
  • Gärten für Menschen mit Demenz
 
Rathenow_2015_5
Rathenow_2015_5
 

Inhouse-Schulung in der Wiesenkamp Residenz, Hamburg

22.04.2015 Sehr geehrte Frau Hölscher,gerne bestätigen wir Ihnen eine sehr erfolgreiche Schulung der Mitarbeiter in unserem Hause. Die aus vier Wohnpflegebereichen bestehende Pflegestation hat Therapieangebote, die auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Einzelnen eingehen. Unser Anspruch ist es, hier eine größtmögliche und lückenlose Betreuung unserer Bewohner zu erbringen. Passend zur Fertigstellung unseres neu angelegten Sinnesgartens haben Sie unsere Mitarbeiter eingehend in der jahreszeitlichen Gestaltung/Therapie im Rahmen des Anlegens sowie des Pflegens geschult. Mit viel Freude und Engagement haben Sie Inhalte vermittelt und allen Beteiligten viele Möglichkeiten im Umgang aufgezeigt. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg. Mit freundlichen Grüßen Karina Arlt Pflegedienstleitung (Residenz Wiesenkamp, Hamburg)  
Der 2014 von den Mitarbeitern geplante Sinnesgarten
Der 2014 von den Mitarbeitern geplante Sinnesgarten
  [ss_separator size=“full“ icon=“icon-heart3″ ]  

Umgestaltung der Gartenanlage des Matthias-Claudius-Heim in Hamburg

Ziel: eine Gartenanlage die für alle Bewohner, auch für die demenziell veränderten, einen attraktiven Außenraum bietet. Es sollte möglichst viele verschiedene Aktivierungsmöglichkeiten geben und die Bewohner motivieren sich selbstständig an der frischen Luft zu bewegen. Nach Fertigstellung der Anlage, die sich  insgesamt über 9000m² erstreckt, wurden alle Mitarbeiter  in einer Inhouse-Schulung in die gartentherapeutische Nutzung des Gartens eingewiesen.  
Vor der Umgestaltung
Vor der Umgestaltung
 
Nach der Umgestaltung
Nach der Umgestaltung
    [ss_separator size=“full“ icon=“icon-heart3″ ]  

Planung eines Gartens für die Demenzabteilung einer Sehbehinderten Einrichtung

– Planung wurde aus hausinternen Umstrukturierungen nicht umgesetzt Demenzgarten für eine Sehbinderteneinrichtung   [ss_separator size=“full“ icon=“icon-heart3″ ]  

Gartentherapeutische Inhouse-Schulung von 10 Mitarbeitern im Haus Park Röpersberg, Ratzeburg 2013

Regelmäßige gartentherapeutische Gruppe in der geschlossenen Abteilung und in Haus_2  
Gartentherapeutische Gruppe im Röpersberg, es wird Thymian gerebelt, der anschließend für den Winter getrocknet wird
Gartentherapeutische Gruppe im Röpersberg, es wird Thymian gerebelt, der anschließend für den Winter getrocknet wird
    [ss_separator size=“full“ icon=“icon-heart3″ ]  

IGS 2013 Hamburg Vorträge im Juni, August und September zu folgenden Themen:

Seniorengerechte Gartengestaltung Gärten für Menschen mit Demenz Der Feng Shui Garten  
IGS 2013 Jardin Amazonas
IGS 2013 Jardin Amazonas
[ss_separator size=“full“ icon=“icon-heart3″ ]   3.11.20012 Anfang der Woche habe ich mit John Langley in Arboretrum Ellerhoop einen Beitrag zum Thema Feng Shui gedreht, den man unter folgendem Link ansehen kann – ist leider nicht mehr online geschaltet   [ss_separator size=“full“ icon=“icon-heart3″ ]

Privatgarten Randbereich Hamburg

 
Grundstücksgrenze mit niedriger Kiefernhecke_vorher
Grundstücksgrenze mit niedriger Kiefernhecke_vorher
 
Grundstückgrenze mit Friesenwall_nachher
Grundstückgrenze mit Friesenwall_nachher
   
Weg aus Kleinpflaster entlang des Hauses
Weg aus Kleinpflaster entlang des Hauses
 
Weg aus Kleinpflaster _Blick auf den neuen Sitzplatz
Weg aus Kleinpflaster _Blick auf den neuen Sitzplatz
Ebook-Naschgarten

Du hättest gerne einen 

Naschgarten?

Im meinem Ebook zeige ich dir, wie Du ganz einfach und unkompliziert einen anlegen kannst.
Du bekommst mein Profi-Tipps zur 
Planung, zu den besten Sorten & eine Pflanzanleitung.