Ich liebe Tulpen! Ach Gott, welche soll ich denn nun nehmen?

Jedes Jahr ist es das Gleiche. Da sitze ich vor meinem Katalog und finde eine schöner als die andere. Der Platz in den Beeten ist begrenzt und trotzdem will ich immer noch neue ausprobieren.

Bei mir sind die ersten Tulpenzwiebeln im Frühjahr immer ein Highlight, weil sie die ersten höhren Blütenpflanzen sind. Ich pflanze sie in Tuffs zu 10-15 Stück so dass sie einen echten Blickfang bieten. Pflanzt man sie einzeln oder in Gruppen zu 5-6 Stück haben sie nur eine mäßige Wirkung.

Tulpen haben ja leider die lästige Angewohnheit sich nach 2-3 Jahren in Luft aufgelöst zu haben.

Der Vorteil davon ist natürlich der, dass man mal wieder neue Sorten ausprobieren kann.

Tulpensorte Kees Nelis

Die Triumpf-Tulpe Kees Nelis

Die Sorte gefällt mir sehr. Die Farbkombi Rot-Gelb hat eine besondere Leuchtkraft.

Ich habe drumherum nichts was zur gleichen Zeit blüht.

Wer da gerne noch mehr Farbe dazu haben möchte, der könnte mit gelben oder roten Primeln ergänzen oder auch das gelbe Bergsteinkraut ( Alyssum montanum) dazu gesellen.

Tulpenzwiebeln im Frühjahr Sorte Havran

Triumpf-Tulpe Havran

Die Sorte Havran gehört zu den dunkelsten Tulpensorten, die auf dem Markt sind.

Sie macht sich besonders gut in Kombination mit weißen Pflanzen. Ich habe neben der Havran weiße Dichter-Narzissen der Sorte Actea stehen.

Botanische Tulpe Peppermit Stick

Botanische Tulpe ´Peppermint Stick`

Peppermit Stick gehört zur Gruppe der botanischen Tulpen. Manchmal wird sie zu den Wildtulpen gezählt, weil sie durch ihre Höhe 25cm und der kleinen Blüte mehr den Wildtulpen ähnelt als den großen Zuchtformen.

Diese wirklich entzückende Sorte mag einen sonnigen Standort, an dem sie sich in ruhe verwildern kann.

In Kombination mit weißem Teppichphlox und Gänsekresse macht sie sich recht gut.

Tulipa turkestanica

Wildtulpe Turkestanica

Diese schöne, kleine Wildtulpe steht schon seit vielen Jahren in meinem Garten.

Sie mag einen sonnigen, durchlässigen Standort.

Die Turkestanica gehört zu den ganz frühblühenden Tulpensorten. Sie blüht schon im März und hält sich bis April.

Kombinieren kann man sie gut mit weißen Blaukissen und gelbem Bergsteinkraut.

Blumenzwiebeln bestellen

Ich bestelle meine Blumenzwiebeln bei der Firma Gewiehs. Das habe ich schon zu Zeiten meines Gartenbaubetriebs gemacht.

Das ist keine bezahlte Werbung sondern eine Empfehlung vom Profi

Ebook-Naschgarten

Du hättest gerne einen 

Naschgarten?

Im meinem Ebook zeige ich dir, wie Du ganz einfach und unkompliziert einen anlegen kannst.
Du bekommst mein Profi-Tipps zur 
Planung, zu den besten Sorten & eine Pflanzanleitung.