Nun kommt langsam wieder Leben in die Gartentherapierunden. Ab Ende Februar/ Anfang März können die ersten Gemüse schon drinnen vorgezogen werden.
Man sollte rechtzeitig damit beginnen Plastikschalen in denen Champignons, Tomaten usw. verkauft werden zu sammeln. Sie eignen sich hervorragend zur Anzucht der verschiedensten Samen. Cocktailtomaten werden in Schälchen mit Deckel angeboten, sie sind wie Minnigewächshäuser zu verwenden.

Anzuchtschalen aus leeren Champignonschalen
Anzuchtschalen aus leeren Champignonschalen

Der Vorteil der Anzucht in solchen kleinen Schalen ist, dass alle Teilnehmer der Gartengruppen ein Ergebnis ihrer Arbeit mitnehmen können und so gleich noch eine weitere Aufgabe haben. In dem, dass die Teilnehmer die Schalen mitnehmen, übernehmen sie Verantwortung für die weitere Pflege der Saat. Das Gefühl eine sinnvolle Aufgabe zu erfüllen stärkt das Selbstwertgefühl.
Beim nächsten Treffen können die Schalen mitgebracht werden und man kann sich über die Ergebnisse austauschen. So hat man zu Beginn der Runde ein Thema, dass die Kommunikation anregt und das soziale Miteinander fördert.

Ebook-Naschgarten

Du hättest gerne einen 

Naschgarten?

Im meinem Ebook zeige ich dir, wie Du ganz einfach und unkompliziert einen anlegen kannst.
Du bekommst mein Profi-Tipps zur 
Planung, zu den besten Sorten & eine Pflanzanleitung.