Definition Therapiegarten (nach Schneiter-Ullmann)

Ein Therapiegarten ist eine Anlage im Freien, die Raum und Ausstattung für Gartentherapien und andere Aktivitäten mit Pflanzen sowie für Therapieformen ohne direkten Bezug zu Pflanzen bietet.

 

Staudenbeet mit rosa Tulpen und  rotem Purpurglöckchen - Therapiegarten im MCH ,Hamburg

Staudenbeet mit rosa Tulpen und rotem Purpurglöckchen – Therapiegarten im MCH ,Hamburg

 

Therapiegärten bieten  weit mehr als eine rein ästhetische Ansprache. Bei der Planung steht der therapeutische Zweck bzw. das therapeutische Ziel im Vordergrund.

Für den Planer heißt das, dass er sich je nach Einsatzbereich zunächst mit Krankheitsbildern und den entsprechenden therapeutischen Mitteln, die genutzt werden sollen auseinander setzen muss.

 

Barfußpfad mit Edelstahl-Handlauf, Länge der einzelnen Felder 2m, Therapiegarten im MCH, Hamburg

Barfußpfad mit Edelstahl-Handlauf, Länge der einzelnen Felder 2m, Therapiegarten im MCH, Hamburg

 

Was macht einen Therapiegarten aus

Therapiegärten zeichnen sich dadurch aus, dass Sie verschiedene Bewegungsangebote wie Fußtastpfad, Wurfwand, Balancepfad, Stufen, Geschicklichkeitsparcour usw. bieten, die dem Erhalt, der Regeneration oder auch dem Erlernen neuer motorischer Fähigkeiten dienen.

Die Bepflanzung ist darauf ausgerichtet die Sinne auf vielfältige Weise zu stimulieren und Material für die verschiedensten gartentherapeutischen Angebote zu bieten. Zum Beispiel Sommerblumen für Sträuße, Kräuter für die Herstellung von Kräuterquark oder bunte Blätter für herbstliche Collagen.

Hochbeete und Tischbeete bieten die Möglichkeit zur Jungpflanzenanzucht, Gemüse- & Kräuterkultur sowie zur Anzucht von Sommerblumen.

 

Hochbeet aus Granitborden, Therapiegarten im MCH Hamburg

Hochbeet aus Granitborden, Therapiegarten im MCH Hamburg

 

Therapiegärten werden in den verschiedensten Einrichtungen genutzt.

 

Therapiegärten in Altenheimen: Aktivierung der Senioren, speziell im Demenzbereich sehr gut einzusetzen, da über den Garten eine gute Kommunikationsbrücke geschlagen werden kann.

 

Therapiegärten in Rehakliniken verschiedenster Ausrichtung: im Garten können vielfältige, alltägliche Bewegungen trainiert werden (Hüftgelenk-Op, Amputationen usw.), im Bereich der Schlaganfälle und Herzkreislauferkrankungen ist Bewegung an frischer Luft schon Therapie ganz abgesehen von den verschiedenen motorischen Aspekten, die mit gärtnerischen Tätigkeiten unterstützt werden

 

Therapiegärten in Suchtkliniken: hier können neue Talente entdeckt und Hobbys entwickelt werden, tagesstrukturierende Maßnahmen helfen auf dem Weg ´ohne´, Erfolge bei der Pflanzenanzucht vermitteln, dass man etwas kann. Das Hegen und Pflegen kann neue Aspekte in dem Umgang mit sich selbst aufzeigen.

 

Öffentliche Therapiegärten: sind ein neuer Aspekt in der gesellschaftlichen Gesundheitsvorsorge. Je länger die Menschen ´zu Haus´ betreut werden um so mehr müssen Möglichkeiten geschaffen werden, aktiv zu altern. Aktives Altern ist ein anerkannter Weg die Gesundheit zu unterstützen.

 

Therapiegärten im Strafvollzug: körperlich ausgleichende Tätigkeiten die einen inneren Ausgleich schaffen, Erlernen neuer Kompetenzen, tagesstrukturierende Maßnahmen und sinnvolle Arbeiten helfen den Selbstwert zu steigern.

 

 

Planungen für Therapiegärten biete ich überregional an.

In meinem nähren Umfeld (Schwerin, Lüneburg, Wismar, Lübeck, Hamburg, Winsen) komme ich gerne für ein unverbindliches Gespräch zu ihnen.

Gerne bin ich behilflich bei der Beantragung von Fördergeldern für die Konzepterstellung eines Therapiegartens.

 

 

Kleine Kneippanlage im Therapiegarten des MCH, Hamburg

Kleine Kneippanlage im Therapiegarten des MCH, Hamburg

In den letzten Jahren habe ich immer wieder die Erfahrung gemacht, dass die Gelder in den Einrichtungen knapp sind und speziell für die Außenanlagen nur ein geringes Budget zur Verfügung steht. Das ist schade, da Therapiegärten einen wirklich großen Mehrwert für die Betreuung der Senioren bieten können.

Daher nun mein neues Angebot, dass überregional genutzt werden kann ohne zusätzliche Fahrtkosten:

Online-Gartenplanungen

Näheres dazu finden Sie hier : http://www.gruenreich.de/online-gartenplanung-2/